Abschlacht “Speedrun” Weltrekord?! WG plz…⚓️ in World of Warships 🚢

7,123 views
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (455 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Noch nicht genug von Teamkrado? Hier gibt es alle Links & Infos!!
Lust mit World of Warships anzufangen und Bonis zu bekommen?

Du bist voll KNORKE 💖

🔸 Anfragen bitte an: teamkrado@googlemail.com

Es gibt keine besseren!

🔸!Werbung! “AnzeigenChef”
🔸https://anzeigenchef.roundcubes.de/
🔸Ein geniales Programm für Schnäppchenjäger!
🔸Seid immer als erstes bei allen Schnäppchen.
🔸Ich nutze das Programm auch Privat 🙂

Ps:
Die Links sind sogenannte Affiliate-Links, die mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft sind.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt.
Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

#worldofwarships #warships #wows

00:00 Replay + Erklärung
04:25 Auswertung + Thema: Abschlachrunden
10:30 Aktion: Replays schicken!!!

28 Comments:

  1. 😅🤣😅
    Ich hatte mal ne DD-Runde mit 2 Basen, bin in der Mitte gespawnt und einfach durch die Mitte ins Gegnercap gefahren und durchgecapt weil der Gegner über eine Seite Lemmingtrain zum Kartenrand gemacht hat, glaub es sind nur 2 Schiffe gestorben bevor ich durchgecapt hab 😅

    Ps: Krado, lass dir den Begriff “Abschlachtrunde” schützen, das hat Vermarktungspotenzial

    • Hab ich auch mal gebracht hahahahah

    • @Fanatik ja, das beste ist ja dass man hofft dass der Gegner DD zu einem kommt um einen am Cappen zu hindern, aber Pustekuchen, sie fahren lieber am Kartenrand irgendwelchen Schlachtern hinterher um die zu torpen, und selbst dazu sind se oft noch dämlich 😅

  2. Natsuru Blaustahl

    Noch schlimmer als die Abschlachtrunden finde ich derzeit die Anwesenheit von T11 und U-Booten. Gerade als DD ist es schlimm. Ein U-Boot, dass mit Wasserbomben angegriffen wird, kann einfach unter dem DD auftauchen, ihn rammen und das sogar überleben. Genau das hatte ich gerade, nur dass das U-Boot kurz danach noch an meinen Wasserbomben drauf gegangen ist.

    • Christopher Preisker

      10ner cv ist auch unspilbar geworden seit superschiffe fest da sind.. sobald mehr als 2 pro seite drin sind kannste das anfliegen fast schon vergessen XD gestern eine runde gehabt mit jeweils 3 super pro seite.. nervig

    • Dass U-Boote DD’s rammen ist wohl noch das realistischte am ganzen Spiel.
      Lustig finde ich dass, ich weiß ist die Spielmechanik, sich Schlachtschiffe vor Zerstörern fürchten müssen. In der Realität hat sich sogar eine angeschlagene Bismarck einem Angriff eines ganzen Zerstörergeschwaders erwehren können, und das sogar nachts wo die Zerstörer im Schutze der Dunkelheit operieren konnten, aber im Spiel kann ein DD alleine problemlos alle Schlachter des Gegners hops nehmen 😅

    • Christopher Preisker

      @Jackie & Tommy Ich sag mal so.. wenn nen zerstörer hinten bei mir ist egal ob cv oder schlachtschiff hat mein team eh was falsch gemacht XD

  3. Es sind grundsätzliche Probleme die man nicht nur in diesem 04:30min win sieht. Viele Runden sind zu unausgegleichen von den Schiffen her, aber vor allem von den Spielern her. Da spielen auf der einen Seite Leute in unausgebauten stock ships mit 500 oder auch 2000 Gefechten in 10 Jahren, auf der anderen Seite Spieler in voll ausgebauten Prem. ships mit 21er Kapitänen mit 5000 – 8000 Gefechten in 2! Jahren. Trotzdem werden diese gegeneinander gematcht. Passiert dies bei 3, 4, 5 matchings in einem Gefecht so ist das Ergebnis vorher klar. Verstärkt wird das ganze dann nochmal dadurch wenn eine Seite eine spielstarke Division hat, die ggf sogar noch in einem voicechannel ist.
    Das zu beheben ist sehr komplex, dafür müßte ein Bewertungssystem für das Schiff und den Spieler rein.
    Das nächste Problem ist das viele DD und auch CA einfach sinnfrei in den Tod jodeln. Das ist aber kein WG Problem, sondern einfach weil viele Spieler es im Grunde nicht interessiert ob sie nach 2min tot sind.. egal.. dann die nächste Runde. WG könnte das ganz abmildern wenn es einfach ein lock generiert. Hieße, nur ein Schiff eines Spielers kann in einem Gefecht sein. Ist man nach zwei Min tot, und die Runde dauert aber 20min, darf man halt 18min warten. Dann würde ggf sich der ein oder andern mal überlegen ob 18min warten so viel Spaß macht.. oder vernünftig spielen nicht mehr Spaß machen würde.
    Das Spiel wird auch nicht besser wenn immer neue Schiffsklassen in das Spiel hineingepressed werden. Da die subs derzeit noch kostenlos sind verdient WG daran nicht mal mehr Geld. Egal on das jetzt die subs oder die neuen CVE sind, sie müssen ausbalanciert sein. Und die subs sind derzeit alles andere als das.

    • Hi,
      mal ernsthaft: 18 Min warten. Das hast du mehr oder weniger in den Aufgaben. Ist die Runde vorbei, ist das gespielte Schiff 20 Min gesperrt. Fazit: Du fährst die nächste Runde mi einem anderen Schiff. So gesehen keine Lösung. Wenn ich 18 Min warten müsste, bis zum nächsten Spiel, würde ich das Spiel beenden, und mir was anderes zum Zocken suchen. Das Problem ist der MM und das Sinnfreie spielen einiger Spieler. Dickes BB, einfach nach vorne in 5 GegnerBBs fahren, Runde beendet, nächste Runde. Die Nummer haben selbst Divisionen schon gemacht.
      WG sollte jedem Hauptitem ( Schiffe, Ausbaustufe, Kapitäne und Spielererfahrung) einen Wert zuordnen. Ein 21 Kapitän hat einen hören Wert ls ein 10 Skipper. Genauso auf Schiffen. Ausgebaute Schiffe haben andere Werte als Stock. Das müsste der MM ausbalancieren. Wird WG so etwas machen? Nie im Leben. Ab einer bestimmten Uhrzeit sind einfach zu wenige Spieler online. um das durchzuziehen. Es wäre vielleicht besser an den Belohnungen etwas zu machen. Kohle nicht mehr nach bestimmten BaseXP Mengen zuteilen , sondern nach erspielten BaseXP direkt zuteilen. Würde etwas den Druck rausnehmen, um unbedingt 36.000 xp bis zur 3. Kiste erspielen zu müssen.

  4. Sebastian Schmidt

    Bin zwar noch neu in dem Spiel aber wenn ich mit meinem DD nach vorne Schipper und beim ersten Feindkontakt 1 BB und 2 Kreuzer abdrehen und mich allein lassen platzt mir auch die Hutschnur.

    Da bleibt ja nichts anderes übrig als Versengeld zugeben.

    Der BB fährt dann meist über die ganze Karte.

    Und der Ton ist leider sehr schlecht im Chat.

    • Sebastian Schmidt

      Kann sein aber nicht immer, Versuche immer mehr drauf zu achten.
      Viel spotten, Nebel ziehen damit die anderen gedeckt sind.
      Manchmal yolo ich da noch rein aber das wird weniger.

  5. Sehr gut wieder gegeben 👌💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖 Alter Schwede !! Was Du dabei bist 👍Man merkt !! Du magst das Spiel, so wie ich auch !! So kann es nicht weiter gehen 😥 Bitte mach weiter so 👍

  6. Ich hatte bei meinen letzten 15 spielen insgesamt 2 Siege und bei den Niederlagen immer im Durchschnitt 100k bis 150k Damage. Da fragt man sich wie Wargaming die Spieler noch bei Laune halten will.

  7. Genau weil dies immer häufiger vorkommt nutze ich für mich persönlich keinen Mod aber den MM Monitor.
    Letztens war 3/4 in meinem Team Rot und 3/4 im Gegnerteam war komplett das Gegenteil davon. Da war dann klar das es schnell vorbei ist. Ich meine knapp unter 8 Minuten waren es.

  8. Hätte ich mir zu x-mas nicht 360t premium gegönnt, würde ich das game wieder ruhen lassen. Solche Runden hab ich einfach zu oft ☹️

  9. Hallo Team Krado man sieht es am Spielstand schon, das es eine Abschlacht runde ist 😉wir haben, heute auch mehrere runden gehabt 🤔

  10. Meine schnellste Runde ging 4 Minuten 20 Sek. Und ich hatte da Tier 9 gespielt.

  11. Da dürften leicht mehere hundert Replays zusammen kommen. Hatte am Wochenende selbst im T9 und T10 das “Glück” in 4 von 5 Matches im Verliererteam einer Abschlachtrunde zu sein. Die hasben zw. 6 bis 10 Min gedauert, waren aber nach spätestens der Hälfte der Zeit schon entschieden, weil halbes “team” weg.

    Nur eine einzige Runde war anders: lange offen und ein hart erarbeiteter Sieg mit teilweise sehr guten Teamplay von beiden Seiten. Kurz: Ein einziges Match auf Augenhöhe mit brauchbarem Teamplay. Der Rest war mä.

    Hab noch die Replays aber leider ohne Screens.

  12. T9 Gefecht umter 4 min hatte ich auch schon. Was momentan abgeht, sieht man hinterher im Listenscreen: Team WR 50% +X VS Team WR 40% +X.
    So kann es nicht weitergehen. Es kann nicht sein, dass man auf T10 mit kaum 500 Gefechten gegen Leute mit 12000 Gefechten spielt!
    Das MM sollte völlig überarbeitet werden und die Spielerskills müssen eine zentrale Kenngröße darin sein.

  13. Hendrik Fritzsche

    Meine Meinung dazu: Wie auch schon bei WOT kommt man viel zu schnell an hochstufige Schiffe mit denen man aber nicht wirklich zurechtkommt in den meisten Fällen. Begünstigt durch Vorabzugänge, Premiumschiffe auch über Tier 8 hinaus. Man kann sich mit den Forschungsbäumen auseinandersetzen, muss es aber nicht unbedingt. Macht mir, wie auch bestimmt vielen anderen, kein Spass gegen vollausgebaute Schiffe 2 Stufen darüber spielen zu müssen. Matchmaking +/- 1 könnte daher auch interessant sein. Die Leistungsspanne ist dann nicht so gewaltig und es kommen spannendere Runden zustande.. Dann sind noch meist zu viele DDs (4) in einer Runde. Für mich einfach nur anstrengend und bin teils machtlos teils hilflos. Natürlich muss ein Spieleentwickler/Publisher regelmäßig neuen Kontent bringen aber seit einiger Zeit wird man in WOWS einfach nur damit überhäuft.

  14. Hatte letztens ein game mit 3x dreier Team beim Gegner und 1x zweier Team bei mir. War geil gefühlt auch nach 5 min vorbei. Eigenes Team wurde abgeschaltet und feindliches Team ein Schiff Verlust. Top macht Spaß 👍

  15. Wenn man sieht dass die Schlachtschiffe nicht mit nach vorne fahren, dann sollten alle anderen auch hinten bleiben, dann verliert man eben nach 10 Minuten nach Punkten.

    Auf den unteren Stufen sollte man auch jeden die Zeit geben das Spiel zu lernen….

    Bei den höheren Stufen liegt das glaube ich einfach an der Erfahrung, an der Anzahl der gespielten Gefechte und weniger an den stats, denn die waren früher auch schon sehr unterschiedlich und abschlachten hat es da kaum gegeben…….

    Glaube auch dass das ständige neue rausbringen von Schiffen und neuen Klassen das Spiel nicht gerade stabiler machen…..

    Und zu allerletzt wäre ein bisschen selbst Kritik von JEDEM einzelnen Spieler sicherlich auch hilfreich……

  16. Ich bin jahrelang gerne BB gefahren, aber nach einer Runde wo der MM auf jeder Seite 1 Sub,4 DDs und als Sahnehäubchen 1 CV zuteilte ! Da war ich schon gefrustet wo ich anfing.Habe mich dann durch die Runde gequält mit dem Ergebnis das ich gegen Sub keine Schnitte gesehen hab, der CV mich zerpflückt hat.Auch so und die DDs auf beiden Seiten schnell gestorben sind.
    WG sollte sich endlich was mit dem MM einfallen lassen. z.B. auf jeder Seite 1 Sub,2 DDs,1 CV und Rest Kreuzer und Schlachtschiffe. Ich bin auch bereit länger zu warten um ins Gefecht zu kommen.Ausserdem wäre eine Möglichkeit die Tierstufen beim MM +1 und -1 einzuführen.
    So habe mich mal ausgekotzt!! Danke Krado für dieses Video.Ich glaube es geht den meisten so, wie du es beschrieben hast.

  17. Hallo Krado, ist ja schon viel hier gesagt worden. Trotzdem noch ein paar Worte von mir. Für mich kommen viele der Probleme daher, das es jetzt Schiffe gibt, die in Hand eines erfahrenen Kapitäns einfach einen entscheidenden Unterschied machen. Ähnlich wie es mit den CVs vor dem “rework” war. Saß damals ein guter Spieler auf seinem Träger , dann warst du der Fisch. (Blubb Blubb) Aber wenn das einem auf die Nerven ging, ist man in seine NC oder Montana oder einen Ami Kreuzer und hatte ruhe davor. Heute gibt es jetzt mit den Ubooten, sehr starken Stahl- und Superschiffen, gleich mehrere Linien, die schon vor Beginn das Spiel stark mit entscheiden. Sitzt auf in deinem Team aud dem Super Schiff ein Anfänger und drüben ist ein guter Spieler drauf … gleiches gilt für die Uboote usw.. Dann ist deine Hannover nach 5-7 min raus , während drüben die Satsuma noch fleißig die eigenen CAs und BBs “aussortiert”. Das kann “normaler” Spieler mehr rausholen und das Spiel ist rum. (Das galt zwar schon eine ganze weile auch für DDs , der Topic geht aber inzwischen völlig unter.) Das ist auf mehrere Weisen frustrierend. Man bekommt kaum noch XP zusammen. Seine “Sonder”-Flaggen sind dadurch immer weniger “Wert”. Das Spiel ist meist nach 5-8 Min . “Entschieden” und geht aber inzwischen dann wirklich noch “ewig” weiter, weil das eigene Uboot oder der Träger noch ihren Damage machen wollen , als letzter überlebender. Ja und dann kommt dazu die Meta , die du auch angesprochen hast. Alle haben den Hals gerade voll. Ich sehe das wie du. Das Spiel müsste erstmal “stabilisiert” werden , bevor noch mehr reingepumpt wird. VG

  18. Ich sehe den Grund für das Problem auch beim Matchmaker: Wenn 3xT10 BB mit 24km Reichweite gegen T8/T9 mit 18 km RW zusammengewürfelt werden, oder nicht fertig ausgebaute T7 gegen fertig geskillte T9, dann haben wir schon ein Problem. Maßgeblicher ist allerdings, wenn man sich ansieht welche Spieler da gegeneinander antreten (müssen): Auf einer Seite einige Spieler mit 15k Spielen mit 60% WR in mit voll ausgebauten T8 auf der anderen mehrheitlich Spieler mit nicht einmal 2K Spielen, einer 50% WR im T6 Lulu BB ohne Erweiterungen , dann ist auch schon klar, wo das endet. Ich kenne es von mir, dass ich dann aus Frust, weil ich mich nach 5 Minuten umsehe, 50% vom Team tot sind, der Rest noch 30% HP hat, selber einfach nach vorne werfe und soviel Schaden wie irgendmöglich mache und so viele Gegner mitnehmen will, wie es irgendwie geht. Da regiert dann wirklich nur mehr der Ärger. Das Runden mit T11 CVs und U-Booten schlicht ein Witz sind, muss ich gar nicht mehr erwähnen. Gondelst du mit einer Alsace in die Runde und hast dann eine Eagle, 3 DDs und 2 U-Boote auf der roten Liste, möchtest du eigentlich nur mehr, dass es vorbei ist. Wenn dann noch eine Smolensk dabei ist, möcht’ ich sowieso am liebsten in den nächsten Eimer kotzen.

    • Gut beschrieben, selbst für Spieler die noch nicht so viele Gefechte hinter sich haben ist es trotzdem extrem nervig, wenn man mit 2-3 CV und Zerstörern startet…

  19. Bin deiner meihnung @Teamkrado, spiele seit 6 Jahren und es hat sich wirklich zum negativen entwickelt, deswegen geben ich ein Furz auf winrate, PR etc schon gar in ein arcade rng Spiel, viel lieber spiele ich nur noch nach Feierabend ein bisschen.

  20. Marcel's Bastelstube

    Vielen herzlichen Dank lieber Krado,
    Ich spiele seit 4 Wochen nicht mehr, weil ich zum einen keine Zeit habe, aber auch weil ich keine Lust mehr auf die Abschlachtrunden habe. Grüße Marcel

Leave a Reply

Your email address will not be published.